• 03 Mrz 2024
day
:
hr
:
min
:
sec

Ein König zu viel

Theaterstreit für Kinder ab 4 Jahren von Gertrud Pigor mit Musik von Robert Schumann: „KINDERSZENEN“ (Op.15, 1838) Trio Bearbeitung für Piano, Flöte und Cello von Tristan Murial

Wenn sich zwei Könige auf engstem Raum plötzlich gegenüberstehen und beide gleichzeitig: ‘Aus dem Weg! Platz für den König!‘ rufen, dann tut sich vermutlich erst einmal gar nichts, denn würde ein König jemals zurückweichen?

Niemals! Dann ist hier eindeutig ein König zu viel, und es muss erst einmal geklärt werden, wer von beiden das Sagen hat. Genau so ergeht es den Helden in diesem Stück. Nachdem beide Schiffbruch erlitten haben, können sich die Könige auf eine einsame Insel retten und stehen sich hier zum ersten Mal gegenüber. Im Niemandsland, fern von Volk und Jubelrufen sind sie jetzt auf sich allein gestellt, weit und breit kein Diener, der ihnen die Schuhe putzt oder den Tee serviert. Das Einzige, was sie wirklich können ist: befehlen, doch was nützen Befehle, wenn niemand da ist, der sie ausführt? 

Es spielen: Sven Djurovic und Oliver Fobe

Preiskategorie 3

Erwachsene 15 € / ermäßigt 10 €

Tags

König
  • Time : 15:00 - (Europe/Berlin)

Registration Deadline Expired!!